• Stärkung der Beruflichen Bildung

    Die duale Ausbildung bietet dem Wirtschaftsstandort Deutschland hochqualifizierter Fachkräfte und gleichzeitig jungen Menschen die Chance, ihre Talente und Begabungen optimal zu entwickeln, indem sie vielfältige Bildungs- und Berufsperspektiven eröffnet. Wir dürfen es nicht versäumen, die Berufsausbildung an die Veränderungen der Arbeitswelt, die Auswirkungen der Demografie und die gewandelten Strukturen…..mehr dazu auf: http://data.junge-union.de/pdf/2016/03/10/4712-56e1635c0c7d9.pdf

  • Philipp-Mißfelder-Wald

    Jeder kann sich an der Schaffung des Waldes beteiligen und einen Teil dazu beitragen, dass die Erinnerung an Philipp über Generationen weiterbesteht. Durch die Pflanzung eines oder mehrere Bäume durch eine steuerabzugsfähige Spende von je € 18,– pro Baum kann die Idee Wirklichkeit werden.


  • Jetzt aktiv werden!

    Noch kein Mitglied der Jungen Union? Hier findest Du alle Informationen und bekommst ein Begrüßungsvideo


  • Newsletter bestellen

    Mit den Newslettern der Jungen Union bist Du stets aktuell über unsere Arbeit informiert.


  • Schon gespendet?

    Für eine Spende zur Unterstützung der JU-Arbeit wären wir sehr dankbar!

AktuellesAlle anzeigen

Junge Union fordert strukturelle Änderungen in der Milchwirtschaft statt Griff in die Mottenkiste

Der Deutschlandrat der JU in Deggendorf positionierte sich zur aktuellen Milchpreiskrise und der Zukunft der Milchwirtschaft. In dem beschlossenen Positionspapier bekennt sich die JU zur Marktausrichtung der Agrarpolitik und tritt vor allem für eine Stärkung der Position der Landwirte in der Lieferkette und strukturellen Änderungen in den Lieferbeziehungen ein. Dazu erklären Paul Ziemiak, Bundesvorsitzender der JU Deutschlands, und Frank Müller, Vorsitzender der JU Bundesfachkommission ...